Herzlich willkommen!

Die Luftsportvereinigung Greiling e. V. stellt auf dieser Website den Verein und den Flugplatz Greiling bei Bad Tölz vor, der von unserem Verein betrieben wird.
(Aktuelle Termine und Berichte finden Sie hier weiter unten...)

Für alle Besucher und Gäste unseres Fluggeländes haben wir eine Geländetafel erstellt. Hierauf sind die wichtigsten Hinweise zum Flugbetrieb sowie generelle Vorgaben zum Platz enthalten. Diese Tafel ist auch auf dem Fluggelände aufgestellt.

Wir bitten um Beachtung und sich an die Hinweise zu halten.

 
Ein Anflug mit dem eigenen Flugzeug oder UL ist leider nicht möglich!
 
Für eventuelle Rückfragen bitten wir um Kontaktaufnahme. 
Für eine große Darstellung bitte auf das Bild klicken ...


Aktuelles

Gesamtwertung erste Bundesliga Hängegleiten, Rundenwertung erste Bundesliga Hängegleiten

Gesamtwertung zweite Bundesliga Gleitschirm, Rundenwertung zweite Bundesliga Gleitschirm


5 Gründe für Windenschlepp bei der LSV Greiling:

Download
5 Gründe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Termine / Veranstaltungen

nächster Windenschlepptermin Anmeldung zum Windenalarm per e-mail über info(at)lsv-greiling.de
03.06.2024 Feuerwehrübung mit der freiwilligen Feuerwehr in Greiling sowie einem Hubschrauber der Polizei
12.06.2024 ab 19:00 Uhr außerordentliche Mitgliederversammlung im Vereinsraum bzw online
nächster Windenschleppkurs Aus- und Weiterbildung
 28.07.2024 Fallschirmspringen fällt aus
06.09. bis 08.09.2024 Modellflugtage
03.10. bis 06.10.2024 Elektroflugtage


 

Eine Ära geht zu Ende, mit der "Holzwurmhalle" haben wir Ende Mai das letzte Stück vom alten Flugplatz abgebaut.

Es lebe unser neuer Flugplatz.


Am 17. Mai sind wir mit unseren Fliegern in die neue Halle umgezogen. Gleichzeitig haben wir mit dem Abriss der langgedienten "Holzwurmhalle" begonnen. Die Veränderungen an unserem Platz nehmen Form an.
Vielen Dank an alle Mithelfer.


Am 13. April haben ein paar unserer Mitglieder am Ramadama in Greiling beteiligt.

Anschließend gab es aktiven Mischbetrieb mit Modellfliegern, an der Winde startenden Gleitschirmen und Drachen sowie mehreren Eigenstartern. Immer safe, alle hatten Spaß :-) 


Von Freitag 5. bis Sonntag 7. April haben wir wieder regen Flugbetrieb an unserem Platz. Dabei sind acht Starre, mehrere Flexis, Gleitschirme sowie unsere Elektroflieger. Der Start in die neue Flugsaison hat allen Spaß bereitet.
Danke auch an die Windenfahrer.


Am 2. März waren wieder Bagger und Schaufeln im Einsatz. Die Fläche vor und zwischen unseren Hallen wurde so bearbeitet, dass das Wasser besser ablaufen kann. Als nächstes haben wir eine Stütze einbetoniert, diese brauchen wir um die Hallentore ganz zu öffnen. Außerdem wurde eine Zisterne gesetzt, wo künftig das Oberflächenwasser zusammenkommt. Das ist die einfachste und mit Abstand kostengünstigste Lösung für fließend Wasser. Mal schauen, wie es weitergeht :-)


Anfliegen am 18.02.2024 mit je 6 Drachen und Gleitschirmen. Kurzzeitig kam sogar etwas Thermik auf, so dass sich der ein oder andere Pilot ein wenig in der Luft hat halten können. Wir freuen uns auf eine gute Flugsaison :-) 


Happy Start ins neue Jahr :-)

Allen Piloten, Modellpiloten, aktiven Fliegern und ehemaligen, allen Freunden und jenen, die gerne bei uns vorbei schauen: Wir wünschen allen ein frohes und glückliches neues Jahr.

Viele erlebnisreiche Flüge und immer sichere Landungen.



Am Tag vor Heiligabend haben wir uns an der Feuerstelle am Flugplatz getroffen und auf die langsam wieder länger werdenden Tage angestoßen. Es war ein gemütlicher Abend mit knapp 20 Mitgliedern. 


Am Freitag, den 8. Dezember führte die Flughelferstaffel des Landkreiese mehrere Flug- und Rettungsübungen mit dem Hubschrauber der Polizei Fliegerstaffel durch.


Vom 30.9. bis 2.10. fanden wieder die Greilinger Elektroflugtage statt, organisiert von unserem früheren Vorstand Michael Oswald. Diesesmal war es weniger als Messeevent gedacht, sondern als gemeinsames Fliegen von Besuchern mit unterschiedlichen Fluggeräten zusammen mit unseren Vereinsfliegern. Geflogen sind ein Atos mit eLift, drei Atos-Flächen mit Titan-Trike, zwei Ausführungen des Aeros-Trikes. Bei den dreiachs gesteuerten Fliegern gab es einen elektrischen Swift sowie zwei weitere Segelflieger der 120kg Klasse. Am Sonntag waren ebenfalls die Oldtimer Segelflieger aktiv mit der ASK13 und haben einige Passagiere über Greiling und Bad Tölz kreisen lassen. Höhepunkt war eine elektrische Antares mit 20m Spannweite, die majestätisch eingeschwebt und später abgeflogen ist.  


29. Juli, der Stahlträger steht. Damit bekommt die ganze Konstruktion richtig Stabilität. Dank an Holztransporte Willibald für das Aufstellen mit dem Kran.

Wer Lust hat, darf sich gerne dem Träger annehmen, entrosten und Grundierung aufbringen.

19. bis 22. Juli sind für den Aufbau der neuen Fliegerhalle vorgesehen. Am ersten Tag waren die Stellwände dran.


Am 14. Juli waren die Oldtimer Segelflieger wieder aktiv am Platz mit insgesamt 10 Starts. Außerdem war noch einer unserer Elektroflieger mit unterwegs. Ein gelungener Tag für alle Beteiligten.


Am 1. Juli feiert Steffen, unser neues neu Vereinsmitglied bei den Modellfliegern seinen Einstand.

Kuchen - Fliegen - Grillen

Danke für den abwechslungsreichen Nachmittag :)


Am 23. Juni haben wir die Betonplatte gegossen. Bis zum Abend ist alles eingebaut und sauber geglättet.


Am 09. und 10.06.2023 hatten wir einen Windenkurs mit Karl von der Flugschule Ulm. Alle hatten Spaß beim Trainieren von Starts und Landungen bzw. beim Erwerb der Windenberechtigung.


Liebe Freunde, ich glaube allen blutet ein wenig das Herz. Der Bagger hat begonnen, die Towerhalle abzureißen.

Auf dass wir am neuen Platz weiter viel Freude haben.

7.6.2023 


Löschübung der Freiwilligen Feuerwehr am Flugplatz mit anschließender Brotzeit am 5. Juni.


Am 2. Juni hatten wir einen tollen Flugtag. Von Greiling am längsten unterwegs war Wolfgang mit knapp unter 5 Stunden. Elmar hatte den ersten Thermikflug mit dem Woodstock - herzlichen Glückwunsch. Doch den Vogel abgeschossen hat unser Jochen. Gestartet am Brauneck hat er in 8 Stunden Flugzeit ein 245 km-Dreieck hingelegt. Wir gratulieren zu dieser fliegerischen Leistung. 


Am Samstag vor Pfingsten haben wir die Sockelmauer hochgezogen. Ein gutes Stück Arbeit., herzlichen Dank an alle die mitgewirkt haben.


Die Aktion am 19. Mai zum Betonieren der Fundamente für die neue Halle war ein voller Erfolg - danke an alle die mitgeholfen haben. Als nächstes kommen die Sockelmauern an die Reihe. Wir geben Bescheid, ob es am Pfingssamstag klappt.



Inzwischen haben wir unsere Baustelle für die neue Halle soweit vorbereitet, dass wir als nächstes die Fundamente betonieren können. Die Arbeit macht Spaß :) und es gibt jedesmal wieder was zu lernen dabei.

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben.

Zwischendrin schaut auch mal der SAR-Hubschrauber vorbei und zieht alle Aufmerksamkeit auf sich.


Die Saison 2023 ist offiziell eröffnet!
Mit einem Drachenladetraining konnten wir gleich zu Jahresanfang mit Hilfe von Peter Cröniger und Regina Glas unsere Technik auffrischen und verfeinern. Mit ca. zwei Flügen pro Pilot und direktem professionellen Feedback konnte vermutlich jeder heute etwas für sich mitnehmen. Die „schlimmsten“ Erinnerungsstücke heute beschränkten sich auf dreckige Schürzen durch Bauchlandungen, was mit Sicherheit durch die neuen Erfahrungen und Lerneffekte aufgewogen wird. Ein Vortrag von Jochen Zeyher am Abend zum Streckenfliegen von unserem Flugplatz aus rundete den Tag erfolgreich ab.
So darf das Jahr weitergehen!

Du hast eine alte Rettung zuhause rumliegen, die zu alt ist, um noch für den Luftsport eingesetzt zu werden? Hier gibt es eine Hilfsorganisation, die genau diese alten Rettungen sucht! Mit den Fallschirmen werden humanitäre Projekte durch Materialabwürfe aus der Luft unterstützt. Schau doch mal rein:
https://www.hpi.swiss/svas-drop-system?lang=de

Die LSV ist mit großem Abstand Siegerin in der zweiten Bundesliga!

Darum steigen wir zum Ende der Saison 2022 in die erste Drachen-Bundesliga auf. Herzlichen Dank hierfür an unsere fleißig in den XC einreichenden Piloten. Insbesondere Jochen hat uns hier einen riesigen Sprung nach vorne gebracht. Außerdem haben auch Christian und Bernhard für uns gepunktet.

 

Und für die nächste Saison gilt für all unsere Drachenpiloten: Fleißig am Wochenende über 20 km (Flexis) bzw. 25 km (Starr) fliegen und im XC für die LSV einreichen, dann mischen wir auch die erste Liga auf.


Am Sonntag konnten wir die Towerhalle fertig ausräumen. Dankenswerterweise mussten wir die Halle nun doch nicht besenrein hinterlassen, was uns einige Fahrten zur Deponie erspart hat. Die Zeit konnten wir nutzen, um die Werkstatt ordentlich einzuräumen, den Sozialraum weiter auszustatten und mit Elektrik zu versehen und alles was noch übrig war zu verräumen. Noch immer sind einige Arbeiten an unserem Sozialraum zu erledigen, aber der Großteil ist geschafft und man kann sich schon jetzt mit  einem gekühlten Bier an die Bar setzen.

Vielen herzlichen Dank an alle, die so fleißig mitgeholfen haben!
Am Samstag fand dann der größte Teil des eigentlichen Umzugs statt: Drachen in die Garage umziehen, Sozialraum einräumen, usw.

Unser großes Umzugswochenende steht an. Am Freitag haben wir unter anderem den neuen Sozialraum gestrichen, die Werkstatt ausgeräumt und die Bar in der Towerhalle abgebaut.


Das Fallschirmspringen am letzten Juli-Wochenende war ein voller Erfolg. Samstag Abend kam bereits eine Cessna Caravan und setzte das erste Lot der Springer ab. Am Abend gab es noch eine kleine Party. Am Sonntag übernahm eine zweite Maschine den Transport in die Lüfte. Insgesamt waren gut 70 Springer aktiv und hatten viel Spaß.

Herzlichen Dank an Hans Ostermüncher für die Organisation dieses tollen Events und auch an unsere Modellflieger, die wieder tatkräftig geholfen haben, vom Herrichten des Platzes bis hin zur Flugleitung.

(Weitere Fotos in der Galerie)

Unser Sonnwendfeuer 2022


Unser Projekt 2021-23:

Verlegung des Hangars von Neubiberg nach Greiling und Umzug der Towerhalle auf den neuen Standort am Flugplatz

Vorher

Gewitterstimmung in Neubiberg nach dem Abbau

Beladen in Neubiberg

Jetzt noch die Dach-konstruktion auf den Langholztransporter 


Demontage der Tore am Fr.

Sa. ca. 17h00

Landung in Greiling

Hier fehlt noch das Foto mit dem wieder aufgebauten Hangar, was in 22 erfolgt..........


Am Montag, 13.7., wurden die großen Teile von einer Spedition nach Greiling transportiert. Vielen Dank an die Helfer!

 

Nach Vorarbeiten am Freitag haben wir am Samstag den Hangar  mit 13 Mitgliedern demontiert. Nun steht noch der Transport nach Greiling an und dann natürlich der Neuaufbau 2022! Herzlichen Dank an alle, die dabei waren! 


23.05.2020

Demontage des Dachstuhls in Lenggries.

 

Ein herzlicher Dank geht an die Spenderin und an alle Helfer!

Die Garagen am neuen Standort



2. Bayerische Modellflugtage 2019, eine NACHLESE ...

Bild: (c)Lois'l
Bild: (c)Lois'l

 

Am Wochenende 11. und 12. August 2019 fanden mit großen Zuspruch der Piloten aus dem benachbarten In- & Ausland unsere 2. Bayerischen Modellflugtage statt.

 

Geflogen wurde alles, was elektrisch betrieben ist - Modell Helicopter, Segel- und Motorflugzeuge, vom kleinsten Jet-Modell bis zum "Riesenmodell" im Maßstab 1:2 war quasi alles vertreten, was unser Hobby ausmacht!

 

Diese Jahr haben, trotz dem Durchzug eines Gewitters am Samstag, viele Zuschauer bei dann wieder bestem und sonnigem Wetter, den Weg zu unseren beiden Flugtagen gefunden.

Für Speis und Trank war auch diesmal bestens gesorgt und die Grillfleisch/Würscht von Metzgerei Rottenwallner und Getränke vom Kloster Reutberg fanden ebenso großen Zuspruch, wie die von den Modellfliegerfrauen selbstgebackenen, leckeren Kuchen. 

Hier geht es zu Berichten und Foto-Galerien von den e-Modellflugtagen 11./12. August 2019 :


Wir freuen uns auf die Piloten-Anmeldungen und zahreiche Besucher im Jahr 2021!!!

(Wenn es wg. Corona nicht abgesagt werden muss - wir werden sehen.)
Bis dann, das Orga-Team des LSV-Greiling, Abt. Modellflug

Bild: (c)Lois'l, 2019
Bild: (c)Lois'l, 2019

Weltmeisterschaften 2019 im Drachenfliegen

 

Unser Vereinsmitglied Primoz Gricar hat bei der Drachenflug WM Platz 3 erreicht! Herzlichen Glückwunsch!

Die  deutsche Mannschaft ist mit ihm zusammen ebenfalls auf den Dritten Platz geflogen.

               Primoz Gricar 


Koch Schleppklinke für HG

Die Drachenflugschule Kelheim hat das Muster der Schleppklinke von der Firma Koch übernommen und produziert diese wieder, damit die bewährte Koch-Klinke besonders für den Bereich Drachenflug erhalten bleibt. Weitere Informationen unter http://www.dfs-kelheim.de


Katastrophenfall

Während des Katastrophenzustands war unser Flugplatz auch der Landeplatz für Rettungshubschrauber der Bergwacht und für den Besuch des Ministerpräsidenten, der sich über die Lage vor Ort informiert hat.



Schneeräumaktion

Wir danken den sechs Helfern, die sich an der dringend notwendigen Räumung des Daches beteiligt haben. Wir sind damit einer Zwangsaktion des Landratsamts zuvor gekommen und haben gegenüber dem Verpächter Weitsicht bewiesen.



Greilinger Elektroflugtage 3.0

Am 6. und 7. Oktober veranstalten wir zum dritten Mal die Greilinger Elektroflugtage, zu denen wir alle Elektro-Piloten und Elektroflug-Interessierte herzlich einladen. Jeder, egal ob privater Elektropilot oder gewerblicher Anbieter, kann kommen und sein Fluggerät präsentieren, vorfliegen und sich mit anderen Elektro-Piloten und Interessierten austauschen.

Los geht es an beiden Tagen jeweils um 10 Uhr. Highlight ist in diesem Jahr der Besuch der Teilnehmer der größten eMOBILitäts Veranstaltung Deutschlands, der eRUDA am Sonntag den 7. Oktober! Zwischen 10:30 und 13:30 Uhr erwarten wir über 200 Elektromobile der unterschiedlichsten Klassen. In dieser Zeit können sich die Elektro-Piloten zu Lande und in der Luft gegenseitig kennenlernen und über den jeweiligen Tellerrand schauen.

An beiden Tagen haben wir mittags auch einen Imbisswagen zu Besuch, der für das leibliche Wohl sorgt.

Wir sehen uns in Greiling.


Rekordflug

Wir gratulieren Jochen zu seinem Flug vom Greilinger Flugplatz am 19.8.2018 aus der Winde. Ein FAI-Dreieck mit 183,2 km! Mit der Landung am Blomberg ist das Dreieck fast geschlossen. Super!


1. Bayerische Modellflugtage 2018, eine NACHLESE...

Unsere 1. Modellflugveranstaltung war ein voller Erfolg! Herzlichen Dank an alle Helfer und Teilnehmer!

Weitere Fotos von Lois´l  findet Ihr in der Galerie. Auch hier für ein dickes Danke! 

Bild: (c) Lois'l, 2018
Bild: (c) Lois'l, 2018

Sonnwendfliegen

Reger Andrang, super Wind, Abendrot und herrliche Abendflüge in den Sonnenuntergang. Wird wiederholt!


Nicht genehmigte Landung in Greiling am 7. Juni 2018

Wir staunten gestern nicht schlecht, als am Vormittag plötzlich diese viersitzige Piper PA28 bei uns am Platz stand! Vom Piloten war weit und breit nichts zu sehen.

 

Nachforschungen haben ergeben, dass der Pilot aus Tschechien zu unserem Platz flog und sich nichts dabei dachte, dass niemand seinen Funkspruch beantwortete. Wie in Tschechien üblich, ist er gelandet um dann dem Zweck seiner Anreise zu folgen.

 

Dieses ist rechtlich eine Straftat, wurde vom Luftamt aber wohlwollend nur mit einem saftigen Bußgeld belegt, was der Pilot auch bereitwillig gezahlt hat. Dazu kam eine erhöhte "Abfertigungsgebühr" von 80 Euro, die wir dem Piloten ebenfalls gleich abgenommen haben. Dieses Geld spenden wir der geplanten Waldkindergartengruppe "Oachkatzl" in Greiling, damit der heutige Start der Maschine zurück Richtung Tschechien auch etwas Gutes für die Greilinger Bürger hatte.

 

Nicht zur Nachahmung empfohlen!! (Das Landen... - das Spenden schon...)


Löschübung am Fluggelände

Am Montag den 4. Juli fand die alljährliche Löschübung am Fluggelände Greiling statt. So wurden Szenarien wie zum Beispiel das Bergen eines Verletzten aus einem verrauchten Flugzeughangar unter schwerem Atemschutz geübt.

 

Andere Feuerwehrler durften sich mit dem C-Rohr vertraut machen und zauberten einen schönen Regenbogen an den Abendhimmel.


Wunderbare Thermikwolken - die Segelflieger sind wieder auf
ihren Streckenflügen unterwegs.
 
Leider bleibt aber manchmal die Thermik auch aus. Dann heißt
es Außenlanden und auch unser Platz wird für solche Landungen genutzt.
ACHTUNG: Es können jederzeit Landungen auf der Bahn erfolgen
- also die Bahn freihalten und sich nicht unberechtigt darauf aufhalten!
Die Landebahn (NFL I 129/69 Landefläche) ist für Außenlandungen nutzbar!

Wir richten in unregelmäßigen Abständen je nach Bedarf Windenschleppkurse für Drachen- und

Gleitschirmflieger aus.

Interessenten melden sich bitte per E-Mail an info[at)lsv-greiling.de. Weitere Infos findet Ihr auf der Seite Aus- und Weiterbildung.


2. Greilinger E-Flugtage

Am 23. und 24.09. 2017 fanden am Flugplatz die 2. Greilinger Elektroflugtage statt. Eine filmische Zusammenfassung des Events findet Ihr auf den Seiten der E-Flieger.


Keinen Platz für den eigenen Drachen?

Wir vermieten an Drachenflieger, auch wenn du kein Mitglied im Verein bist, Lagerplätze für flexible Drachen und Starrflügler.

 

Länge des Drachens bis zu 6,00 m möglich. Preise siehe hier.

 

Interessierte wenden sich an den Vorstand vorstand(at)lsv-greiling.de